Anzeige

Freizeitaktivitäten in Balve

SÄU FASTE ÄRRE

Aus Balve - für Balve!

Lokalnachrichten

  • Prumbaum setzt Zeichen der Solidarität
  • Therapeutische Wachtiere: Alpakas in Langenholthausen
    Langenholthausen - Mia und Marie genießen den Sommertag und lassen sich die heiße Sonne auf das Fell brennen. Neugierig schauen sie in die Kamera, das Lächeln passt zur Frisur. Der Pony fällt Mia in die Augen, als sie zu ihrer eine Woche alten Tochter Marie blickt. Den beiden Alpakas zuzuschauen, wie sie im Gras liegen und nichts tun, habe etwas Beruhigendes, sagte Gregor Schwermann.
  • 550 000 Euro für Bürgerregion Sorpe
    Balve/Neuenrade - Die Regionalmanager Annika Kabbert und Lars Morgenbrod haben Mittwoch in Arnsberg gemeinsam mit Manfred Rotermund, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins „Leader sein!“, den Förderbescheid für das Projekt „Regionalmanagement“ aus den Händen von Regierungspräsidentin Diana Ewert entgegen genommen. Der Zuwendungsbescheid beläuft sich auf 550 000 Euro.
  • Stadt Balve übernimmt die Kindergartenleiterin Dunker
    Garbeck - Zum 1. August übernimmt die Stadt Balve die Trägerschaft des bisher katholischen Antonius-Kindergartens in Garbeck. Nun kann auch das teilweise neue Erzieher-Team des städtischen Kindergartens vorgestellt werden.
  • Tough Mudder: Ein echtes Balver Dreamteam
    Balve / Herdringen - Vier Stunden für eine Strecke von 18 Kilometern – Anja Dransfeld ist stolz auf ihr „Hönne-Vital-Greenteam“, das den Hindernislauf Tough Mudder in Herdringen am Samstag erfolgreich bewältigt hat.
Zum Seitenanfang